Aktuelles

EWE droht Prozesse wegen Gaspreise

Oldenburg - Der nicht enden wollende Streit um die Gaspreiserhöhungen des Energieversorgers EWE wird jetzt möglicherweise auf internationaler Ebene entschieden.

Weiterlesen
Liebe Gaspreisprotestler !

Am Dienstag, den

  
               2. November 2010 um 11.00 Uhr
               Saal 1,
 
steht vor dem
 
         Oberlandesgericht Oldenburg
Weiterlesen
Blauäugig, aber nicht naiv.

Die Gasrebellen Haselünne und die Kunden der EWE fordern den Versorger auf, laut Urteil des Bundesgerichtshofes den vollen zu viel bezahlten Gaspreis zurück zu zahlen.

Weiterlesen
Brief an Henning Scherf

Sehr geehrter Herr Scherf,

 mit einem offenen Brief muß ich Ihnen mitteilen, daß ich mit größtem Bedauern und sehr enttäuscht zur Kenntnis genommen habe, daß ein honoriger Mensch wie Sie sich als Vermittler vor den Karren der EWE AG spannen läßt,

 

Weiterlesen
Bundesverfassungsgericht

Verfassungsgericht bestätigt BGH-Urteil und Verbraucher im Gaspreis-Streit
Quelle: Bund der Energieverbraucher

(14. September 2010) Der Berliner Gasversorger GASAG hat die Gaspreise erhöht, obwohl die Preiserhöhungsklausel nichtig war.
 

Weiterlesen